Elisena
Kulmbach 2003
Diese Vignette hat mir auf Anhieb gefallen, nur der Preis von € 65,- ist ja auch nicht gerade wenig.

Wenn man aber immer wieder an dieser Vignette vorbei kommt …

Na gut, schließlich und endlich kaufte ich sie. Und weil ich schon dabei war, kaufte ich auch gleich die originale Grundplatte aus Holz (Mahagoni lackiert) für stolze € 15- (von der man jetzt ohnehin nichts sieht).

Egal, Qualität hat eben seinen Preis.

Ein Grund für den Kauf war auch die Dramatik der Szene. In Rußland vernichtend geschlagen, ohne Hab und Gut, ohne Essen und trinken, zu versuchen wohlbehalten in die Heimat zurück zu kommen.

Zu Hunger, Durst, schlechte Kleidung und dergleichen, werden dann diese armen Heimkehrer noch von Wölfen angefallen, na ja …

Irgendwann (2004) war ich dann mit der Bemalung und Gestaltung fertig und ich war stolz auf mein gelungenes Werk.

Und was mußte ich im März 2010 feststellen? Die ganze Figur ist gesackt, gesackt um ganze 2 cm.

Das Hauptgewicht der Figur liegt am linken Hinterlauf auf Knie und Unterschenkel.

Wie man gut sehen kann, ist die Figur mit Zapfen, die mitgegossen wurden, ausgestattet. Leider habe ich diesen Zapfen vertraut und die Beine des Pferdes nicht mit Stiften versehen. Das war ein großer Fehler.
Die Legierung von Elisena ist so weich (wurde auch schon von anderen erwähnt), daß die Figuren im Laufe der Zeit nachgeben.
 

Der Mantel ist am Boden aufgelegen und hat dadurch wahrscheinlich verhindert, daß der ganze Reiter umgefallen ist.

Irgendwie, mit Vorsicht, Geduld und Föhn, ist es mir doch gelungen, das eine Bein aus der Grundplatte aus Zinn heraus zu lösen und dann ganz langsam das Bein wieder in die ungefähre Position zu biegen.

Ein Holzkeil unter dem Bein, verdeckt mit Schnee wird hoffentlich genügen, daß sich das Zinn nicht mehr verformt.


Die notgedrungene Stütze sieht nicht elegant aus, aber es geht eben nicht anders ...

Bei einer Figur in dieser Preiskategorie, könnte doch der Erzeuger (wie es in der letzten Zeit von einigen schon praktiziert wird) Stahlstifte mitzugießen.
 

Werbung
 
 
Heute waren schon 28760 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=